Führung
Die faszinierende Welt der Werkstoffe - Werkstoffe als Basis für Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Energiewandel sowie Klimaschutz

Thema: Technik
Schlagworte: Mobilität, Prüfverfahren und Werkstoffe
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wie können Stähle für das Automobil leicht und trotzdem crashbeständig gemacht werden? Was sind intelligente Werkstoffe – wie können sie ihre Oberfläche selbsttätig reinigen oder sich reparieren? Die Station „Die faszinierende Welt der Werkstoffe“ zeigt, wie moderne Werkstoffe zur Lösung der Herausforderungen der Nachhaltigkeit, der Energieeffizienz und des Energiewandels sowie des Klimaschutzes beitragen.

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Werkstoffforscher:innen entwickeln grüne Stähle, die ohne CO2-Emissionen hergestellt werden und rezyklierbar sind, selbstreinigende Oberflächen für die Fotovoltaik und für Sonnenkraftwerke sowie Formgedächtnislegierungen, die sich an ihre ursprüngliche Form erinnern. Die Besucher:innen dieser Station können selbst einfache Experimente durchführen und erhalten Einblicke in aktuelle Beispiele der Entwicklung von Konstruktions- und Funktionswerkstoffen. Erleben Sie hautnah Beispiele aus der Werkstoffforschung und erfahren Sie, wie moderne Stähle nachhaltig designed und wie einzelne Atome im Plasma zu einer funktionalen Beschichtung zusammengesetzt werden. Werkstoffforschung macht’s möglich – die Werkstoffwissenschaft schafft Lösungen für die globalen Herausforderungen der Menschheit!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18, Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche), 8700 Leoben

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 16:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

19 weitere Stationen an diesem Standort