Kinderprogramm
Forsch mit im Kinderlabor!

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Bildung, Chemie, Physik und Werkstoffe
Altersgruppe: bis 7 Jahre und 7 - 14 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern und Lehrkräfte & Schüler:innen

Komm ins Kinderlabor und forsche mit! Das Team des Lehr-Lern-Labor Leoben wartet mit drei verschiedenen Experimenten rund um Salze, Metalle und Kunststoffe im 1. Stock des Erzherzog-Johann-Trakts auf kleine Forscherinnen und Forscher.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Das Lehr-Lern-Labor Leoben bietet das ganze Schuljahr über Experimentier-Workshops für Volksschulklassen zu unterschiedlichen Themen an. Dieses "Kinderlabor" wird als dauerhaftes Kooperationsprojekt zwischen der Montanuniversität Leoben und der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum (PPH Augustinum, vormals KPH Graz) in eigens dafür adaptierten Räumlichkeiten im Hauptgebäude der Alma Mater Leobiensis betrieben.
Das Angebot ist für Schulklassen kostenlos. Derzeit stehen Workshop-Module zu den Themen "Salze", "Kunststoffe" und "Metalle" zur Auswahl. Jeder Workshop ist als Stationenbetrieb organisiert und dauert ca. zwei Stunden. Die Schülerinnen und Schüler forschen durchgehend selbst, unterstützt von einem Team aus Studierenden von Montanuniversität und PPH Augustinum. Zu jedem Thema wird umfangreiches Begleitmaterial auch für eine Fortführung der Arbeit im Schulunterricht geboten.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Montanuniversität Leoben
Lehr-Lern-Labor Leoben
Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18, Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche), 8700 Leoben

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 16:00
Letzter Einlass: 20:00

Information

Bitte Achtung: Die Aufsichtspflicht während des Experimentierens verbleibt bei den Erziehungsberechtigten!

Sponsoren

19 weitere Stationen an diesem Standort