Ausstellung
Was ist die Energie der Zukunft?

Thema: Energie und Umwelt
Schlagworte: Erneuerbare Energie, Klimawandel, Nachhaltigkeit und Ressourcen
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei und für Gruppen & Schulklassen

Bei der Station „Energie der Zukunft“ widmen wir uns dem Thema Energiespeicher und gehen auf die Rolle der Materialwissenschaft an der Materials Center Leoben Forschung GmbH (MCL) in diesem Bereich ein. Abgerundet wird das Programm durch eine interaktive Mitmachstation und eine Führung durch das spannende Elektronenmikroskopie-Labor sowie durch Snacks und Erfrischungen.

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Energiespeicher wie Akkus oder Batterien sicherer, langlebiger und nachhaltiger machen? Mit diesem und vielen weiteren Themen beschäftigt sich die Materials Center Leoben Forschung GmbH (MCL) und stellt dabei Forschungsprojekte in diesem Bereich vor. Nachdem unseren Gästen die Entwicklungsgeschichte von Speichermedien und deren Einsatzgebiete nähergebracht wurden, gehen wir auf die Rolle der Materialwissenschaft in diesem Bereich etwas genauer ein. Bei der interaktiven Mitmachstation können vor allem Kinder das Thema auf spielerische Weise kennenlernen. Gleich daneben gibt es auch die Möglichkeit, Materialien von Energiespeichern im Elektronenmikroskopielabor genau unter die Lupe zu nehmen. Für alle, die nach dieser spannenden Tour relaxen möchten, bieten wir Snacks und Erfrischungen im Freien an. Natürlich darf hier ein kleines Kinderprogramm nicht fehlen, wobei Junggebliebene auch eingeladen sind, mitzumachen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Barrierefreier Zugang über die Rampe oder über die Max-Tendler-Straße (Lift)
Partner der LNF
Montanuniversität Leoben
Materials Center Leoben Forschung GmbH (MCL)
Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18, Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche), 8700 Leoben
Impulszentrum für Werkstoffe (IWZ), EG - Elektronenmikroskoplabor, Roseggerstraße 12, 8700 Leoben,

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren / Partner

28 weitere Stationen an diesem Standort