Workshop
Recyclingfähigkeit, Abfall und Klimaschutz: Was hat es damit auf sich?

Thema: Technik und Umwelt
Schlagworte: Klimawandel, Nachhaltigkeit und Umweltingenieurwesen
Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei und für Gruppen & Schulklassen

Was sind „dumme Produkte“ und was haben sie mit Recycling zu tun? Was ist eigentlich Abfall und was passiert damit? Ist Zero Waste ein utopischer Traum? Diese und viele weitere interessante und zum Teil kuriose Fragen werden in unserem Workshop „Recyclingfähigkeit, Abfall und Klimaschutz: Was hat es damit auf sich?“ interaktiv beantwortet. Wir laden Sie ein, mit uns die Abfallwirtschaft zu erkunden.

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Imagebild von Aluminium Dosen

Wir möchten Ihnen die spannenden und kuriosen Seiten der Abfallwirtschaft anhand von Beispielen in einem interaktiven Workshop näherbringen. Entdecken Sie die verborgenen Facetten der Abfallwirtschaft. Wir beleuchten die Recyclingfähigkeit von Produkten anhand von ausgewählten Anschauungsstücken. Wir klären Sie auf, welche Wege unser Abfall nimmt, nachdem wir ihn wegwerfen. Wir präsentieren Ihnen „dumme Produkte“, was in der Abfallwirtschaft damit passiert und wie Sie dabei helfen können, sie zu vermeiden. Wir demonstrieren Ihnen anhand des Mottos: „Another man's trash is another man's treasure“ wie man ein Büro mit recycelten und innovativen Möbeln einrichten kann. Wir freuen uns auf Sie und beantworten Ihnen gerne all ihre spannenden Fragen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Der Workshop ist barrierefrei erreichbar.
Partner der LNF
Montanuniversität Leoben
Department Umwelt- und Energieverfahrenstechnik
Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft
Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18, Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche), 8700 Leoben
Umweltschutzgebäude (UM), Büro Professor Roland Pomberger, Raum 150

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren / Partner

28 weitere Stationen an diesem Standort