A | CAMPUS V, FHV – Vorarlberg University of Applied Sciences

An der FHV – Vorarlberg University of Applied Sciences studieren rund 1.600 Student*innen in über 20 Bachelor- und Masterprogrammen. Mit fünf Forschungszentren und einer Forschungsgruppe ist die FHV zudem eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Österreichs.

Hauptgebäude FHV – Vorarlberg University of Applied Sciences

Die Forschungsstationen sind bei der LNF22 verteilt auf die Gebäude Hochschulstraße 1 (Erdgeschoss und 2. Stock) und Achstraße 1 (Bibliothek und E-Trakt).

Die Fachhochschule Vorarlberg als größtes Forschungszentrum des Landes ist fester Bestandteil der LNF. Insgesamt werden dir dort 29 Stationen mit allen acht Themengebieten geboten. Auch die Unternehmen ALPLA, Bachmann electronic, Blum, illwerke vkw, thyssenkrupp Presta und Servus Intralogistics sowie das Textilinstitut präsentieren ihre spannenden Forschungsthemen am Standort A.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: SHUTTLEBUS: Der Shuttlebus hält an der Haltestelle Sägerbrücke (siehe Plan). PARKPLÄTZE: Parkplätze sind begrenzt vorhanden. Es empfiehlt sich die Anreise per (Shuttle-)Bus.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

A | CAMPUS V, FHV – Vorarlberg University of Applied Sciences
CAMPUS V, Hochschulstraße 1, 6850 Dornbirn

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

ESSEN UND TRINKEN: Das Café Schräg im Erdgeschoss (Hochschulstraße 1) ist für kleine Snacks und Getränke geöffnet. 

Sponsoren

29 Stationen am Ausstellungsstandort